Potenzialentfaltung und Burnout-Prävention im Vertrieb

Potenzialanalyse im Vertrieb Wien

Mai 7, 2020

Unternehmer und Personalleiter interessieren sich immer mehr für die Themen Potenzialanalyse und Potenzialentfaltung ihrer Mitarbeiter. Dadurch erwarten sie Leistungssteigerung. In Krisenzeiten sind gerade im Vertrieb die Erwartungen an den Einsatz und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter besonders hoch. Der Druck auf die Kollegen in den Verkaufs- und Vertriebsteams wächst damit spürbar.

An die eigenen Grenzen gehen

Viele Mitarbeiter im Verkauf sind bereit, bis an ihre körperlichen und seelischen Grenzen zu gehen. So wollen sie die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen. Wer über einen längeren Zeitraum Extremleistungen erbringt, weiß, wie leicht es ist, aus der Balance zu geraten. Das wissen nicht nur erfolgreiche Führungskräfte, sondern auch Spitzensportler.

Es gilt daher auch im Vertrieb, Stress, der die eigenen Grenzen übersteigt, auf längere Sicht in Zaum zu halten. Resilienz ist hier das Schlagwort. Ziel ist, die eigene Leistungskraft zu erhalten und zu stärken. Dem gefürchteten Ausbrennen soll keine Chance gegeben werden.

Der Weg zu mehr Resilienz

Zur Pflege und zum Erhalt der eigenen Leistungskraft hilft gezieltes Coaching. Basis dafür ist eine umfassenden Potenzialanalyse. Grundlage dafür bietet das empirisch fundierte Fünf-Faktor-Modell bzw. die sogenannten Big Five. Ergebnis ist ein individuelles Persönlichkeitsprofil. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, das ein spezifisches Set an persönlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen den Erfolg im Vertrieb maßgeblich beeinflussen. Dazu zählen etwa Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Umgänglichkeit und nicht zuletzt emotionale Stabilität. Per MPA-Persönlichkeitstest erhalten Sie dabei Antworten auf die folgenden Fragen: Welche inneren Antriebskräfte steuern mein Verhalten und motivieren mich? Welches soziale Arbeitsumfeld ist das richtige für mich und schließlich: Wo lauert Stress und mit welchem Arbeitsstil werde ich auch langfristig erfolgreich sein?

Trainingsprogramm für Führungskräfte im Vertrieb

Basierend auf diesen fünf fundamentalen Eigenschaften und den Erkenntnissen aus dem Spitzensport hat Autor Peter Huber ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm für Führungskräfte im Vertrieb entwickelt. In seinem neuen Buch Potenzialentfaltung und Burnout-Prävention im Vertrieb: Mit den Grundsätzen des Leistungssports zur Balance zwischen Erfolg und Gelassenheit legt der Extremsportler Prinzipien dar, die seiner Erfahrung nach zu maximaler Leistung sowohl im Spitzensport, als auch im Vertrieb führen.

Individuelle Strategie und Siegerprinzip

Peter Huber Potenzialentfaltung und Burnout-Prävention im VertriebEin neuer Leitfaden bereitet den Weg zur individuellen Strategie für mehr Resilienz, psychische Stärke und Verkaufserfolg. Diese Mikrostrategien des Siegerprinzips führen nicht nur zu mehr Leistung, sondern auch zu nachhaltiger persönlicher Zufriedenheit.
Beleuchtet werden schließlich aktuelle Fragen zum Agile Management und wichtige Aspekte eines Themas, das gerade in der aktuellen Covid-19-Krise zu einer allgegenwärtigen Herausforderung geworden ist: Virtuelles Arbeiten und Digital Collaboration: Damit verbindet Huber Streifzüge durch den Digital Workspace wie etwa, CRM, Big Data und Social Media.

Das Buch Potenzialentfaltung und Burnout-Prävention im Vertrieb: Mit den Grundsätzen des Leistungssports zur Balance zwischen Erfolg und Gelassenheit ist 2020 im Springer Verlag erschienen.

Vereinbaren Sie ein
kostenfreies und unverbindliches
30-minütiges Erstgespräch.

Kontakt

office@leadership-institute.at
+43 664 954 53 09

LSS Leadership Services GmbH
Spiegelgasse 21
1010 Wien
Österreich

2 + 8 =

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Vereinbaren Sie ein
kostenfreies und unverbindliches
30-minütiges Erstgespräch.

Kontakt

office@leadership-institute.at
+43 664 954 53 09

LSS Leadership Services GmbH
Spiegelgasse 21
1010 Wien
Österreich

5 + 14 =