„Marching to the Beat of Your Own Drum“ – Authentisch führen

Marching to the beat of your own drum

Authentizität und Individualität sind in unserer heutigen Welt von großer Bedeutung, auch in der Welt der Führung. Es geht darum, den eigenen einzigartigen Führungsstil zu entwickeln und ihn nicht nach gesellschaftlichen Normen oder Erwartungen auszurichten. Eine Führungskraft, die ihrem eigenen Rhythmus folgt und intuitiv handelt, kann Empathie und emotionale Intelligenz einsetzen, um eine tiefe Verbindung mit ihrem Team aufzubauen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie das Konzept des „Marching to the beat of your own drum“ auch in der Führung erfolgreich angewendet werden kann. Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene Persönlichkeit und Ihre Werte in Ihre Führungspraxis integrieren können, um ein erfüllendes und wirksames Führungserlebnis zu schaffen.

Authentische Kommunikation

Eine Führungskraft, die authentisch kommuniziert, vermittelt Klarheit, Vertrauen und Inspiration. Sie sind in der Lage, effektiv zu kommunizieren, weil sie hinter ihren Überzeugungen stehen und diese überzeugend artikulieren können.

Der authentische Führungsstil fördert eine Kultur der Innovation und Kreativität im Unternehmen. Indem Manager sich selbst treu bleiben und ihrem eigenen Rhythmus folgen, zeigen sie Offenheit und Bereitschaft, Risiken einzugehen. Diese Führungskräfte inspirieren ihr Team, über den Tellerrand hinaus zu denken und neue, innovative Lösungen für Herausforderungen zu finden.

In ihrer Entscheidungsfindung treffen authentische Führungskräfte Entscheidungen, die ihren Werten und Überzeugungen entsprechen, anstatt sich von äußerem Druck oder den Erwartungen ihrer Umgebung beeinflussen zu lassen. Dies führt zu einer ethischeren und nachhaltigeren Führung, da der Führer Entscheidungen trifft, die seinen Prinzipien gerecht werden.

Ferner sind Führungskräfte, die ihrem eigenen Rhythmus folgen, in der Lage, starke Beziehungen zu ihrem Team und Stakeholdern aufzubauen, weil sie zugänglich, authentisch und transparent sind. Dies trägt zu einer positiven und unterstützenden Arbeitsumgebung bei und fördert Vertrauen und Zusammenarbeit unter den Teammitgliedern.

Zusammenfassend bedeutet es für eine Führungskraft, „nach dem eigenen Takt zu marschieren“, authentisch zu sein und Empathie sowie emotionale Intelligenz zu zeigen. Authentische Führungskräfte sind diejenigen, die in der Lage sind, ihre Teams zu motivieren und zu inspirieren, indem sie ihre Werte vorleben und eine offene und unterstützende Unternehmenskultur schaffen.

Den eigenen Führungsstil finden

„Nach dem eigenen Takt zu marschieren“ als Führungskraft bedeutet, sich auf einen authentischen Führungsstil einzulassen und diesen zu kultivieren. Ein solcher Führungsstil baut auf den individuellen Stärken, Werten und Überzeugungen des Führers auf und ist somit für jeden Führungskraft einzigartig.

Ein authentischer Führungsansatz fördert empathische Führung und emotionale Intelligenz, da der Führer im Einklang mit seinen eigenen Gefühlen steht und sich in die Gefühlswelt anderer hineinversetzen kann. Authentische Führungskräfte können zudem wirkungsvoll kommunizieren, weil sie von ihren Überzeugungen überzeugt sind und diese präzise vermitteln können.

Darüber hinaus trägt ein authentischer Führungsstil zur Schaffung einer Kultur der Innovation und Kreativität bei, da authentische Führungspersönlichkeiten offener sind und bereit, Risiken auf sich zu nehmen. Sie ermutigen häufig ihre Teams, neue und kreative Lösungen für die anstehenden Herausforderungen zu entdecken.

Authentisch Entscheidungen treffen

Beim Fällen von Entschiedungen treffen authentische Führungskräfte Entscheidungen, die im Einklang mit ihren Werten und Überzeugungen stehen, anstatt sich von äußerem Druck oder Erwartungen leiten zu lassen. Dies führt zu einer ethischeren und nachhaltigeren Führungspraxis.

Zudem sind authentische Führungspersönlichkeiten in der Lage, solide und ausgewogene Beziehungen zu ihrem Team und den Stakeholdern aufzubauen, indem sie sich zugänglich, echt und transparent zeigen. Dies schafft eine positive und unterstützende Arbeitsatmosphäre, die das Vertrauen und die Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern stärkt.

Praktische Tipps für den Führungsalltag

  1. Reflektieren Sie Ihre Werte und Überzeugungen: Als authentische Führungskraft ist es wichtig, regelmäßig innezuhalten und darüber nachzudenken, welche Werte und Überzeugungen Ihnen am Herzen liegen und wie Sie diese in Ihre tägliche Führungsarbeit integrieren können.
  2. Kommunizieren Sie offen mit Ihrem Team: Authentische Führung erfordert ehrliche und offene Kommunikation mit Ihrem Team, einschließlich des regelmäßigen Austauschs von Feedback und der Schaffung einer Atmosphäre des Vertrauens.
  3. Stärken Sie Ihre emotionale Intelligenz: Um besser auf die Emotionen Ihrer Teammitglieder eingehen zu können, sollten Sie kontinuierlich an Ihrer emotionalen Intelligenz arbeiten und Empathie üben.
  4. Fördern Sie Innovation und Kreativität: Ermöglichen Sie Ihrem Team, neue Ideen und Lösungen zu entwickeln, und ermutigen Sie sie, Risiken einzugehen. Schaffen Sie eine Umgebung, in der Experimentieren und Lernen geschätzt werden.
  5. Entscheiden Sie auf Basis Ihrer Werte und Überzeugungen: Lassen Sie Ihre persönlichen Werte und Überzeugungen die Grundlage für Ihre Entscheidungen sein, um eine authentische und nachhaltige Führung zu gewährleisten.
  6. Pflegen Sie tragfähige, vertrauensvolle Beziehungen: Investieren Sie Zeit und Mühe, um solide Beziehungen zu Ihrem Team und Ihren Stakeholdern aufzubauen. Zeigen Sie Interesse und Wertschätzung für die Menschen um Sie herum, um Vertrauen und Loyalität zu fördern.

Indem Sie diese praktischen Tipps in Ihren Führungsalltag integrieren, können Sie Ihren authentischen Führungsstil stärken und Ihr Team auf dem Weg zu gemeinsamen Zielen und Erfolgen begleiten.

Die Coaching-Erfahrung von Führungskräften zeigt: Letztlich bedeutet „marching to the beat of your own drum“ für Führungskräfte, einen authentischen Führungsstil zu entwickeln. Diese Art zu Führen beruht auf den eigenen Stärken, Werten und Überzeugungen. Ein authentischer Führungsstil bietet eine wertvolle Grundlage für Empathie und emotional intelligentes Führen. Starke Beziehungen zu Team und Stakeholdern sowie eine Kultur der Innovation und Kreativität sind dann greifbar nahe.

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Vereinbaren Sie ein
kostenfreies und unverbindliches
30-minütiges Erstgespräch.

Kontakt

office@leadership-institute.at
+43 664 954 53 09

LSS Leadership Services GmbH
Spiegelgasse 21
1010 Wien
Österreich

11 + 5 =

Call Now Button