+43 664 954 53 09 office@leadership-institute.at

In einer Diskussion zum Themenkreis „Trends 2030: Neu führen. Aber wie?“ des Alois Mock Instituts standen am 19.November die zahlreichen Anforderungen an Führungskräfte und Leadership in einer dynamischen Arbeitswelt im Fokus.

Diskussionsteilnehmer waren Hubertus Lindner, ehemaliger Manager, Bergführer & Inhaber der Bergschule Lechtal, Ali Mahlodji, Gründer von whatchado, Thomas Olbrich, CCO bei karriere.at und  Judith Girschik, Leadership-Coach. Wesentliches Fazit dieser hochkarätigen Diskussion war: Auch vor dem Hintergrund künftiger weiterer Digitalisierungstendenzen werden auch weiterhin Menschen und deren Interaktionen im Mittelpunkt aller Leadership-Herausforderunge stehen.

Details zu dieser Veranstaltung finden Sie im Nachbericht des Alois Mock Instituts unter http://www.alois-mock-institut.at/event/fuehren-im-digitalen-zeitalter-anforderungen-an-das-mittlere-management/.