+43 664 954 53 09 office@leadership-institute.at

Hilfe bei Master These, Diplomarbeit & Co: Zeitgewinn durch akademisches Coaching

Viele Manager und Führungskräfte verbessern heute ihre berufliche Qualifikation durch ein Master- oder Doktoratsstudium. Eine wesentliche Hürde, die es vor dem Abschluss solcher Ausbildungen zu bewältigen gilt,  sind Bachelor-Arbeiten, Master Thesen, Diplomarbeiten und Dissertationen. Akademisches Coaching hilft Master-Studenten oder Doktorats-Studenten, bei Masterthese (Diplomarbeit, Bachelor-Arbeit) wertvolle Zeit zu sparen.

Mit der Unterstützung eines professionellen akademischen Coaches steigern Sie Ihre Produktivität und verbessern die Qualität Ihrer Master These bzw. Diplomarbeit.

Die akademischen Coaches des Leadership-Institute unterstützen und begleiten Sie bei der Erstellung Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten. Dazu zählen Artikel, Master Thesen, Bachelor Arbeiten und Dissertationen.   Wir geben Ihnen wertvolle Hilfe bei der Konzeption und Umsetzung dieser Arbeiten.

Akademisches Coaching unterstützt Sie, wenn Sie gerade ein Bachelor Studium (BSc), Master Studium (z. B. MBA, MSc, MA) oder Dissertations-Studium befinden. Bei uns finden Sie Unterstützung, wenn Sie

  • eine Master These (bzw. Diplomarbeit) oder Bachelor Thesis schreiben müssen und dabei Hilfe benötigen. Oft ist das beispielsweise dann der Fall, wenn Sie über besonders wenig Zeit verfügen oder
  • bisher noch kein Studium absgechlossen haben, also überwiegend Praktiker sind und nun erstmals vor der Herausforderung stehen, eine wissenschaftliche Arbeir verfassen zu müssen.

Im Zuge des akademischen Coachings lernen Sie praxisnah, wie Sie wissenschaftlich arbeiten bzw. was nötig ist, um eine wissenschaftliche Arbeiten zu erstellen.

Typische Hilfethmen und Fragen unserer Studenten

Konkret erhalten Sie Hilfe bei der Beantwortung folgender Fragen:

Themenfindung, Eingrenzung des Themas und Konzeptentwicklung:
„Welches Thema ist das richtige für meine Master These oder Dissertation?”

Entwicklung einer geeigneten Forschungsfrage:
„Wie soll meine Forschungsfrage oder Hypothese lauten?“

Literaturrecherche und Recherchemethoden:
„Wo finde ich die geeignete wissenschaftliche Literatur und wie gehe ich bei der Recherche relevanter Publikationen vor?”

Richtiges Zitieren (korrekte Zitation)
„Welche Zitierregeln muss ich beachten und wie halte ich die formalen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens ein?”

Gliederung und Struktur der Arbeit: „Wie strukturiere ich meine Master These oder Dissertation“ und „Wie wird mein Inhaltsverzeichnis und die Struktur meiner Arbeit aussehen?” bzw, “Wie erhalte ich den roten Faden in meiner Master These”?

Wissenschaftlich Schreiben und wissenschaftlicher Ausdruck:
“Wie formuliere ich das, was ich ausdrücken will, wissenschaftlich?”

Präsentation der Ergebnisse und Vorbereitung auf die Abschlussprüfung:

“Wie erstelle ich die Abschlusspräsentation für  meine Arbeit?”

Was unsere Klienten (Studentinnen und Studenten) darüber sagen:

Cornelia Seifried, MBA: “Frau Prof. Dr. Judith Girschik weiß explizit, welche Anforderungen die Universität an Studenten stellt. Durch ihr Fachwissen können bereits während des Verfassens der Master These Fehler vermieden werden. Einem perfekten Ergebnis steht dann nichts mehr im Wege. Meine nächste Master These werde ich wieder von Frau Prof. Dr. Girschik coachen lassen, weil ich von der Qualität ihrer Arbeit und ihrem professionellen Auftreten begeistert bin.”

Ing. Christian Riegler, www.energie-optimal.at: “Vielen Dank für die Unterstützung bei der Hypothesenfindung. Unser Gespräch hat mir nicht nur die Klarheit gegeben, um meine Diplomarbeit strukturiert verfassen zu können, sondern auch viel Selbstvertrauen, das mir vor allem in der Anfangsphase Durchhaltevermögen geliefert hat.”

Dipl. Ing. Nora Köck, MSc, PhD.c.: “Die Sammlung einer großen Zahl von Unterlagen hatte dazu geführt, dass ich die Richtung meiner Dissertation etwas aus dem Blickfeld verloren hatte. Dies führte zum Verlust meiner Motivation. Das akademische Coaching hat mir geholfen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und die Richtung der Arbeit wieder zu fokussieren. Die Motivation ist dadurch zurückgekehrt. Die Sichtung der Arbeit durch einen Profi führte zu vereinfachten und prägnanten Worten. Thema, Titel und eine präzise Formulierung meiner Forschungsfrage wurden damit möglich. Das war für mich ein großes Erfolgserlebnis.”

Ingrid Böhm, MSc, BOSE GesmbH: “Ich habe letzten Freitag meine Master Thesis erfolgreich verteidigt und somit mein Studium abgeschlossen. Ich mich mich gerne noch persönlich für den Support bedanken. Sie haben mir wirklich sehr viele wertvolle Tips und HIlfen gegeben für die Themenfindung, Struktur und Optimierungen bei der Fertigstellung der Arbeit. Ich fand Ihren Input sehr professionell und hilfreich.”