Category Archives: News

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten zu den Themen Leadership Development, Mitarbeitermotivation, Training und Wirtschaftsmediation.

Die Merkmale professioneller Coaching-Methoden

Was machen professionelle Coaches besser?

Die Coaches des Leadership-Instituts greifen auf hochprofessionelle Methoden des Leadership Coaching zurück.

Wesentliche Aspekte dieser Professionalität sind:
Die Arbeit des Coaches ist von Vertrauen und Verschwiegenheit geprägt.
Der Fokus des Coachings liegt auf der erfolgsorientierten Veränderung des Führungsverhaltens des Klienten. Ziel des Führungskräfte-Coachings ist es, das Verhalten der Führungskraft in einer Weise zu adaptieren, die es ermöglicht, berufliche Ziele effektiver zu erreichen. Letztlich können die Ergebnisse Ihres Coaching-Projekts an Ihren Vorgaben (bzw. den Vorgaben des beauftragenden Unternehmens) gemessen werden.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie unter ü43664 954 53 09,
im Rahmen eines Führungskräfte-Coachings oder eines unserer Leadership-Development-Programme.

Führungskräfte-Coaching www.leadership-institute.at

Führungskräfte-Coaching für mehr Erfolg im Job

Führungskräfte-Coaching bringt Erfolg im Beruf

Führungskräfte Coaching für mehr Erfolg im BerufJe höher die Position einer Führungskraft, desto weniger kann sie sich allein auf ihr technisches Wissen und ihre fachlichen Fertigkeiten verlassen. Und umso größer wird der Bedarf an zwischenmenschlichen Fähigkeiten und emotionaler Intelligenz. Um diesem Bedarf an Soft Skills gerecht zu werden, kann Führungskräfte-Coaching einen entscheidenden Beitrag leisten.

Führungskräfte-Coaching als Vorteil in großen Organisationen

Gerade in den Führungsebenen großer Konzerne gibt es zahlreiche – wenn auch unausgesprochene – Gesetze in Bezug auf Einstellungen und Verhalten. Diese sind nicht immer einfach zu entziffern und zu verstehen. Gute Leadership Coaches helfen Führungskräften, diese Codes zu entschlüsseln, zu verstehen und für sich zu nutzen.

Ein Coach unterstützt Sie dabei, Ihr Führungsverhalten zu verbessern, Ihre Verhaltensoptionen auszuloten und Motivation und Auswirkungen des eigenen Verhaltens zu reflektieren. Als Coachee erhalten Unterstützung dabei, sich über die eigenen beruflichen Ziele klarer zu werden, und diese Ziele effizient zu verfolgen.

In einem speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmtem Coaching-Programm erhalten Sie Raum zur Reflexion Ihres Führungsalltags und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenz.

Fragen Sie nach. Wir unterstützen Sie gerne.

Mehr über die Möglichkeiten eines Führungskräfte-Coachings erhalten Sie telefonisch unter
+43 6664 954 53 09
oder per E-Mail an .img@.img

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Master These schreiben leicht gemacht

Hilfe beim Schreiben von Master Thesen

Hilfe beim Schreiben Ihrer wissenschaftlichen ArbeitFür berufstätige Studenten wird das Verfassen ihrer Master These, Diplomarbeit oder Dissertation oft zu einer großen Herausforderung. Aus Zeitmangel werden Recherche und Schreiben der Arbeit hinausgezögert und verschoben. Professionelle Unterstützung kann dabei helfen, wissenschaftliche Arbeiten zügig abzuschließen. Im Zuge eines akademischen Coachings bearbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Coach folgende Themen:

Unterstützung bei Ihrer wissenschaftlichen Arbeit

Zielbestimmung:
Damit Sie mit dem Schreiben Ihrer wissenschaftlichen Arbeit voranzukommen, müssen wir zunächst klären, worum es in Ihrer Arbeit eigentlich gehen soll. Wir klären also das Thema bzw. dessen Teilgebiete. Auf Basis einer gründlichen Literaturrecherche ergibt sich schließlich die für Sie und Ihre Master These passende Forschungsfrage.

Organisation:
Damit Sie beim Schreiben Ihrer Master These immer den roten Faden behalten, ist es wichtig, die Literaturrecherche gut zu organisieren. Es muss auch gut überlegt werden, welche wissenschaftliche Methode dazu geeignet ist, die Forschungsfrage Ihrer Master These zu beantworten. Ein akademischer Coach hilft Ihnen sowohl bei der Organisation der Literaturrecherche als auch bei der Einhaltung Ihres Zeitplans.
Ergebnis:
Unserer akademischer Coach hilft Ihnen, Ihre Master These, Diplomarbeit oder Dissertation rasch und ohne Umwege abzuschließen. Sie erhalten  professionelle Unterstützung beim zügigen Erledigen dieser Aufgabe, steigern so Ihre Produktivität und sparen damit wertvolle Zeit.

Mehr über akademisches Coaching und wissenschaftliches Arbeiten beim Leadership-Institute erfahren Sie unter http://leadership-institute.at/coaching/akademisches-coaching/ und
http://leadership-institute.at/coaching/akademisches-coaching/wissenschaftlich-schreiben/

Wenn Sie Unterstützung beim Schreiben Ihrer Master These, Diplomarbeit oder Dissertation brauchen, freuen wir uns über Ihre Nachricht an:
.img@.img

 

Leadership Coaching – Aspekte

Leadership CoachingWir leben in einer komplexen, wettbewerbsintensiven Welt. Die Ansprüche von Kunden und Mitarbeitern steigen und Unternehmen müssen ihr Bestes geben, um Führungskräfte für diese Ansprüche zu wappnen. Schließlich sind es Führungskräfte und Mitarbeiter, die ein gutes in ein erfolgreiches Unternehmen verwandeln können. Umso wichtiger ist es, die Entwicklung der Key-Player des Unternehmens auf eine solide Basis zu stellen. Ein wissenschaftlich fundiertes Leadership Development-Programm stellt eine wesentliche Voraussetzung für ein solches Unterfangen dar. Das Leadership-Institute bietet maßgeschneiderte Programme, die auf den neuesten Erkenntnissen evidenzbasierter Psychologie beruhen und dazu geeignet sind, die Potentiale von Führungskräften zu heben und damit Ihr Unternehmen effizienter arbeiten zu lassen.

 

Österreichischer Mediationspreis 2015

IMG_0035Der Österreichische Bundesverband für Mediation (ÖBM) hat im Rahmen eines Festakts im Justizministerium anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Verbands zum zweiten Mal den österreichischen Mediationspreis verliehen.

Die Arbeit „Wirtschaftsmediation unter dem Aspekt ethischer Rahmenbedingungen und unternehmerischer Bedürfnisse“ wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet und ging an Dr. Judith Girschik.
Der Mediationspreis wurde geschaffen, um dazu beizutragen, die Qualität und Weiterentwicklung von Mediation zu fördern sowie diese nachhaltig in der Gesellschaft zu verankern.
Der Österreichische Bundesverband für Mediation (ÖBM) ist mit über 2.300 Mitgliedern der größte Verband von MediatorInnen in Europa.